Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/edo-kun

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Freitag, 29.09.06 - Some kinda freaky O.o

Jaaa~ hallo mal wieder! xD

Ja, ich habe endlich mal was am Layout gemacht - genial oder? *lol*
Okay, es ist nicht grade die Arbeit eines Profis (ich hab alles nur eben so im Painter zusammengeschnibbelt) aber ich finde, das reicht völlig, es passt und gut is! *unterstreichend nick* XD

Ich will nur hoffen, dass dieses mal der Zeilenumbruch endlich funktioniert...
*nochmal am vorigen Eintrag werkel*

Tja und was ist sonst so passiert? Viel.
xD ja, ich weiß, sehr aussagekräftig...
Ich bin im Moment müde und etwas geschafft... es ist justAtTheMoment 23:08 Uhr und ich bin seit halb 6 heute morgen hoch und hundemüde. Okay ich hab eben mal so 20mins gedöst und hier mal so 1 1/2 stündlein gepennt, aber das war's auch schon wieder.

Tja, wie war mein Tag?
Es sind wieder ne Menge Insider entstanden! XD
Fangen wir bei heute morgen an und gehen weiter bis auf heute abend...

Um halb 6 aufgestanden, hundemüde ins Bad getorkelt, fertig gemacht, gefrühstückt, mit sisterle zum Bus gelatscht und ja... da passierte nix großes, das originellste ereignis auf der Busfahrt war, dass ich ihr ein Kaugummi abgezogen hab XD
In der Bahn wurde es dann noch weniger interessant, mir war so langweilig, ich wollte nichtmal Musik hören O.o *penn*
Auf dem Weg vom Bahnhof zur Schule hat Häcki mich auch schon wieder, wie immer, eingeholt x3~ Da ging das quatschen los und dann am Zielort auch die Unterrichtsraumsuche... War das jetzt 209 oder 210? Ich sage 210, er sagt 209, ein Blick auf die Liste - STRIKE! Das Eddy hat gewonnen XD
Also erstmal losgestrazt, gewartet, bis der Rest kam und dann war auch schon wieder das alltägliche Spielchen fällig: SD1-Scheuchen.
Wir waren im falschen Raum, haben also schon wieder falsche Infos bekommen... es ist doch zum weinen O.o
Nächster Punkt in der Tagesordnung war eine inrelevante Wug-Stunde (Wirtschaft und Gesellschaft) und danach... zwei Stunden SuK (Sprache und Kommunikation).
Das war wieder lustig - Referate! xDD

Häcki's Referat:
Thema: Graffitti
Wirklich sehr interessant, besonders die Tags aus eigener Feder, die er uns gezeigt hat *_*

Bene's Referat:
Thema: Drogen
Auch interessant, er hat ne Diskussionsrunde draus gemacht... und da kamen ne Menge interessanter Fakten ans Licht... weswegen wir die Pause durchgemacht haben, was nur EINEN guten Effekt hatte: wir durften Fürher gehen... xD

Der Heimweg war dann das absolute Chaos!
Von Rübenkamp bis Ohlsdorf mitter S-Bahn ging ja noch, aber dann... DANN...
Die S-Bahn kam an und gegenüber auf dem Gleis für die U1 stand auf den Anzeigetafeln schon "fährt sofort"! Ich raus, Treppen mit jeweils zwei Stufen auf einmal runter, und losgerannt wie n Bekloppter! xD
Zugegebenermaßen finde ich meine 50m-Zeit gar nicht mal so übel *lol*
Ich bin tatsächlich bis zum drittletzten Waggon gekommen...
Warum so weit nach hinten? Weil's vorne um diese Uhrzeit keine Sitzplätze mehr gibt! xD Und weil ich da eh hinmuss, weil ich am Bahnhof dann praktischerweise direkt an der Ausgangstreppe aussteige... *grins*
Dann der Schock: alles voll mit Buden und Krimskrams in NorderstedtMitte O.o
Irgendwas wurde gefeiert, aber fragt mich jetzt nicht, was! XD
Also musste ich bis zur Heidbergstraße latschen, um meinen Bus nehmen zu können...
Und dann der Schlag in die Fresse:
Ich sah den Freund meiner Schwester, mit dem wir letztens ein kleines Problemchen hatten (ich hasse ihn einfach...) und sie... und sie hat sich mit ihm quietschvergnügt getroffen, macht zu Hause aber immer auf verletzt und traurig - da stimmt auch was nicht, ne?
Gott, war ich geladen ><"

Tja, rest of the day was only sleeping and eating... XD
Bis Paps zurückgekommen ist aus Berlin *freu* xD

Just at the Moment mach ich mir allerdings irre Sorgen um Gül-chan... zum einen glaube ich, habe ich das richtige getan, als ich ihre Mauern eingerissen habe, zum anderen aber auch nicht...
Erst jetzt hab ich erkannt, wie schwach sie dastehen kann.
Ich habe ein schlechtes Gewissen, allein durch den Gedanken, dass ich vllt. über's Wochenende doch nicht bei ihr übernachten kann. Dabei will ich nur bei ihr sein, sie schützen... Es ist schwer.
Es ist wirklich schwer mit einem Mauermenschen wie ihr klar zu kommen, wenn man, wie ich, ein Mensch ohne Mauern ist, der alle seine Wunden aber auch Muskeln offen zeigt und kein Blatt vor den Mund nimmt.
Ich glaube, meine aggressive Art macht ihr auch sehr zu schaffen, ich weiß, dass sie es nur nicht sagen will... sie ist treudoof, sehr sogar, auch, wenn sie das nicht wahrhaben will...

ich glaube, ich schlafe da jetzt erstmal ne Nacht drüber...

~Edo~

29.9.06 23:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung